Seite vorlesen

Tafelprojekt Sch�lerfr�hst�ck startete am 15.01.2008 an Oelsnitzer Mittelschule


Mit neuer Energie im Schulalltag bestehen, diesen Satz k�nnen jetzt einige Sch�ler aus Oelsnitz nennen, denn ab heute gibt’s f�r rund 20 Sch�lerinnen und Sch�ler, deren Eltern bed�rftig sind, das neu eingef�hrte Tafelfr�hst�ck. Die Sch�ler kommen aus sozial schwachen Familien und werden ab jetzt t�glich f�r einen symbolischen Betrag von 30 Cent ein
vollwertiges Fr�hst�ck bekommen Initiiert wird das ganze von der Stollberger Tafel. Einige Mitarbeiter werden sich vorerst einmal pro Woche, an die Arbeit machen, um den Sch�lern ein vollwertiges Fr�hst�ck anbieten zu k�nnen.

Eine Mitarbeiterin der Stollberger Tafel �bergibt einer Sch�lerin ihr Sch�lerfr�hst�ck
Nachdem die Sch�lerin ihre w�nsche ge�u�ert hat, werden Ihr ihre Br�tchen �berreicht.

Dazu geh�ren: Pausenbrote, Snack, ein Getr�nk und Obst. Hierbei achten die Mitarbeiter auf eine gesunde abwechslungsreiche Kost. Endlich macht das Lernen wieder Spa� den ohne Energie geht es auch schlecht zu lernen. Das Selbstbewusstsein der Sch�ler wird sich verbessern und auch manche negative Lernsituation. Nun hoffen die Tafelmitarbeiter auf regen Zuspruch und Annahme dieses Projektes.

Sch�lerfr�hst�ck in Lugau Ausgabe des Sch�lerfr�hst�cks in der Schule in Lugau

Seit dem 28.02.2007, ist nun auch die Mittelschule in Lugau (Schule am Steegenwald) hinzugekommen. Wo nun auch dort die Sch�lerinnen und Sch�ler immer Donnerstag ein Sch�lerfr�hst�ck bekommen.

Auch in der Stollberger Altstadtschule gibt es seit dem 26. August 2008 ein Sch�lerfr�hst�ck. Dieses Sch�lerfr�hst�ck findet immer dienstags um 10:05 Uhr statt, es wird dabei ein Unkostenbeitrag von 0,60 € erhoben.

Dank der Unterst�tzung der Firma Edki, Hartenstein; der Bundestagsfraktion der Linken und der City-Bahn Chemnitz GmbH+ Regio Infra Service Sachsen GmbH (Eisenbahnfest zum Jubil�um der Strecke Stollberg- St. Egidien) kann nun das Sch�lerfr�hst�ck ausgedehnt werden!

So gibt es ab jetzt auch das Sch�lerfr�hst�ck in der F�rderschule Oelsnitz, Am Turleyring Oelsnitz immer Dienstag.

In der Altstadtschule in Stollberg findet ab jetzt auch am Donnerstag eine Ausgabe statt.

Diese Ausgaben werden ab jetzt in jeder Schulwoche stattfinden!

Bedanken m�chten wir uns bei den H�ndlern und den B�ckern (wird noch benannt…), die dieses Projekt zur gesunden Ern�hrung an Schulen gro�z�gig unterst�tzen.

F�r Anfragen: Frau Annerose Aurich Tel.: 0175 4394716

Weitere wichtige Informationen zum Sch�lerfr�hst�ck! Zum weiterlesen bitte klicken.